fbpx
Freiheit, Selbtliebe und innere Kraft mit der Inka-Tradition

Über eigene Ziele, Wachstum und die Hörner des Stiers

Machen: Mein Motto für 2022

Wie sieht es bei dir mit den guten Vorsätzen aus – hast du welche?

Ich selbst hatte mir bis vor zwei Jahren nie besonders viele Gedanken um Ziele, Wünsche oder die großen Dinge des Jahres gemacht. Wozu auch? “Alles kommt, wie es kommt, und vieles geschieht auf dem Weg”. So dachte ich jedenfalls. Ich hielt es für Unfug, mich mit Ereignissen zu beschäftigen, die weit in der Zukunft lagen und die ich nur bedingt beeinflussen konnte.

Anfang 2021 geschah allerdings etwas Unerwartetes: Ich hatte plötzlich das Gefühl, wieder an die gleichen, bekannten Grenzen zu stoßen und auf die selben Widerstände zu treffen. Obwohl ich unermüdlich arbeitete, entwickelte sich meine Firma nicht sehr prächtig.

 

Was brauchst du? Struktur!

 

Eines Tages packte ich den Stier bei den Hörnern und buchte ein Training mit einem Business-Coach. Die erste Frage, die er mir stellte, lautete: “Was brauchst du, um weiter zu wachsen? Oder anders ausgedrückt: Was fehlt, damit dein Business durch die Decke geht”? 

Er machte auf der Geschäftsebene genau das, was ich in meinem Berufsfeld der Persönlichkeitsentwicklung mit meinen Klientinnen mache. Spannend! Und wie aus dem Nichts war auch schon die Antwort da: “Ich brauche mehr Struktur”! Gut, erwiderte der Coach, dann lass uns damit beginnen.

In den folgenden neun Monaten lehrte er mich viele Techniken, um Ziele zu setzen und diese zu formulieren, groß zu träumen, Wünsche zu visualisieren und meine nächsten Schritte so genau wie möglich zu planen. 

Magie des Lebens ist der Einführungskurs in die Inka-Tradition
VERÄNDERE DEIN DENKEN, DEIN LEBEN UND DANN DIE GANZE WELT

Spürst du, dass in dir etwas Größeres schlummert, das ausgelebt werden möchte? Geht es dir eigentlich ganz gut und dennoch bist du auf der Suche nach Antworten, nach Erfüllung, nach einem Sinn? Im Online-Kurs Willkommen in deinem besten Leben  dreht sich alles um dich – wie du deine Situation veränderst und sämtliche Antworten auf deine Fragen in dir findest.

Und ich kann es doch…

 

Bei all meiner Kreativität, Begeisterungsfähigkeit und Offenheit weiß ich natürlich, wie schwer es für mich ist, Abläufe, Pläne oder Strukturen zu erstellen und diese auch einzuhalten. Drei Monate lang einem bestimmten Takt folgen? Schier unmöglich! Jeden Morgen mit einer bestimmten Routine starten? Nichts für mich.

Mit der Zeit erkannte ich jedoch, wie mir Strukturen neue Freiheiten geben, wie ich mir Freiräume ermöglichen und helfen, meine Ziele immer im Blick zu behalten und meine Zeit bestmöglich zu nutzen.

Heute glaube ich nicht nur, sondern ich weiß, dass ich Ereignisse, die in der Zukunft liegen, sehr wohl beeinflussen kann! Wenn ich mir nämlich ein Ziel setze, es sorgfältig plane und kontinuierlich darauf hinarbeite, geht es auch in Erfüllung! Obwohl ich dieses Thema unterrichte (Stichwort: “Lenke dein Leben in eine neue Richtung”), war dieser persönliche Erfolg des letzten Jahres sowie die Erkenntnisse, die ich daraus ziehen durfte, total wichtig für mich. Wenn ich eine Struktur ausarbeite und ihr folge, erreiche ich meine Ziele. Wenn ich meine Ziele erreiche, verändere ich nicht nur mein Business, sondern auch mein Leben und mich selbst.

 

Das Besondere an meinem Motto

 

Die vielen kleinen Schritte, die ich gegangen bin, haben mir gezeigt, wer ich bin, was ich brauche, was ich gut kann und was mir fehlt. Ich kann Strukturen heute viel mehr wertschätzen, aber Strukturen alleine ändern zunächst gar nichts. Den Stier bei den Hörnern zu packen ist ein erster wichtiger Schritt, aber diese Anstrengung führt letztlich zu nichts, wenn ich die Hörner gleich wieder loslasse. Ich muss sie festhalten und dafür muss ich etwas tun. Deshalb dieses neue Motto Machen.

In diesem Jahr 2022 dreht sich alles um das Tun und Umsetzen. Ich möchte mir beweisen, dass ich meine Struktur über lange Zeit mit Leben füllen und dranbleiben kann, dass ich sie mit Inhalten unterfüttern, weiter wachsen und meine selbst gesteckten Ziele erfüllen kann. Und ich bin sicher, dass mir das gelingt. 

Mit Hilfe des Coaches durfte ich eine ganz neue Seite meines Business entdecken, aber Technik alleine macht einen solchen Erfolg meiner Meinung nach nicht aus – es gehört auch die innere Einstellung dazu und der richtige Umgang mit den eigenen Vorbehalten und Glaubenssätzen. 

Wenn zu Beginn von 2021 ein Motto dazu führte, dass ich am Ende des Jahres den Stier fest bei seinen Hörnern habe, dann freue ich mich schon jetzt darauf, was mich Ende 2022 erwartet (vermutlich reite ich in vollem Galopp auf dem Stier durchs Leben). Was für eine großartige Vorstellung!  

 

Augustin Machacca und seine Frau arbeiten gemeinsam in schamanischen Ritualen und Zeremonien der Inkas

MAGISCHES PERU

Wolltest du schon immer nach Peru reisen das faszinierende Land der Inkas kennenlernen? Dann begleite mich auf meiner Reise Magisches PeruErlebe Machu Picchu und den Titicacasee und freue dich auf authentische Begegnungen mit indigenen Meistern. Weitere Details findest du hier