fbpx
schmaler_Banner_1680_370

Lehrer bei Inka World

Francisco Apaza Flores

Francisco ist der Sohn des berühmten Hohepriesters Mariano Apaza aus Hatun Q’ero. In den Hochanden von Peru ist Francsco ein bekannter und respektierter Meister, der – wie alle Praktizierenden – zugleich Priester, Heiler und Schamane ist. Mit Hilfe wunderschöner und kraftvoller Despachos (= Mandalas der Inkas) sowie seinem Medizinbeutel bringt er die lebendige Energie des Universums ins Fließen, so dass Menschen Schweres loslassen, Heilung erfahren und in ihren Fluss kommen.

Mit Francisco verbindet uns ein tiefes freundschaftliches Verhältnis, das durch viele gemeinsame Erlebnisse in Peru und Europa sowie eine starke familiäre Bande gewachsen ist – wir kennen ihn seit 10 Jahren und sind die Pateneltern seiner Enkelin Jasmina.

Francisco war übrigens der erste Präsident, den die Q’ero-Nation als ihr Repräsentant und Vertreter gegenüber der peruanischen Regierung wählte. Wer ihn trifft, spürt sofort die Liebenswürdigkeit und große Kraft, die von ihm ausgeht. Heute ist er daher auch ein wichtiger Teil unserer spirituellen Reise Magisches Peru.