Gestalte dein 2020

Neujahrswünsche manifestieren

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und Ruhe kehrt in unser Leben ein. Es ist eine kraftvolle Zeit, die uns einlädt, Frieden zu schließen, vergangene Erlebnisse anzuschauen und diese loszulassen, um dem neuen Jahr Raum zu geben. Dazu werden wir auch die besondere Energie der Raunächte nutzen.

Zukunft fängt bei dir

Sei mit dabei, wenn wir mit Hilfe kraftvoller Inka-Übungen und wunderschöner Zeremonien das alte Jahr würdigen und das neue Jahr gestalten. Zukunft fängt bei dir an – und nur du kannst die Weichen für dein glückliches, zufriedenes und erfolgreiches 2020 stellen.

Der Nachmittag in einer kleinen Gruppe bietet dir die perfekte Umgebung, um diese wichtige Energiearbeit zu tun – nicht nur mit dem Kopf, sondern auch mit all deiner Leidenschaft und deinem Herzen.

Richte dich neu aus

Für diesen Transformationsprozess arbeitest du mit der Vergangenheit, löst die Begrenzungen der Gegenwart und richtest dich auf die Zukunft aus. Dies erreichst du mit den folgenden, einfachen Werkzeugen der Inka-Tradition:

 

 

Inka-Übung

Mit Hilfe einer besonderen Inka-Übung schaust du auf 2019 zurück. Du lässt das Jahr vor deinem inneren Auge Revue passieren, lädst die schönen Momente mit leichter Energie auf und gibst alles Schwere ab, das durch die schwierigen Ergebnisse entstanden ist.

So würdigst du das vergangene Jahr und bedankst dich für alles, was geschehen ist.

 

Geführte Heilreise

Die geführte Heilreise findet im Liegen statt. Du schließt die Augen und lässt dich von einer Geschichte in dein Unterbewusstsein führen, wo du dich auf die Suche nach Antworten machst.

Mit Hilfe dieser alten Technik kannst du erkennen, was dich blockiert, danach erhältst du von Pachamama Unterstützung, um diese Blockaden sanft aufzulösen.

Despacho

In einer kraftvollen Inka-Zeremonie, genannt DESPACHO, gibst du deinen Wunsch für 2020 hinein, richtest dein Inneres vollständig darauf aus und manifestierst so deine Zukunft.

Despachos sind Mandalas, die bis heute in den Hochanden von Peru gemacht werden, um Energie ins Fließen zu bringen und somit Wünsche zu realisieren.

newsletter_ico

Zukunft fängt bei dir an

Nimm die Zukunft in die Hand und buche deinen persönlichen Platz für dieses Event.
Einfach gewünschte Stadt auswählen und los geht’s für ein aufregendes 2020.

 

27.12.2019 • Heidelberg

Yoga&Bewegung, Burgstraße 61, DE–69121 Heidelberg
Veranstaltungsdauer: 12 Uhr bis 17 Uhr
110 EUR bei Anmeldung bis 14.12., danach 135,- EUR

Anmelden

 

28.12.2019 • Basel

Rekizet Ettingen, Im Mühlegarten 2, CH–4107 Ettingen
Veranstaltungsdauer: 12 Uhr bis 17 Uhr
150 CHF bei Anmeldung bis 14.12., danach 180,- CHF

Anmelden

 

29.12.2019 • Zürich

Sport Mental Akademie, Albisriederstrasse 226, CH–8047 Zürich
Veranstaltungsdauer: 12 Uhr bis 17 Uhr
150 CHF bei Anmeldung bis 14.12., danach 180,- CHF

Anmelden

 

 

newsletter_ico

Über Hans-Martin Beck

Diese Veranstaltung wird von Hans-Martin organisiert, der von hochrangigen Q’ero-Ältesten als chaka runa, als Brückenbauer zwischen ihrer indigenen Tradition und der westlichen Welt bezeichnet wird. Sein Wissen über die spirituelle Lehre der Inkas basiert auf einem jahrelangen Training, intensivem Kontakt zu bekannten Meistern dieser Weisheitslehre und Austausch mit westlichen Lehrern.

Hans-Martin organisiert regelmäßig Kurse und Seminare in Europa, des Weiteren führt er spirituelle Reisen nach Peru durch. Er ist Autor des Buches “Das spirituelle Wissen der Inkas” und wird als Speaker für Konferenzen gebucht. 

Newsletter
close slider

Herzlich Willkommen bei der Inka World Newsletteranmeldung