Magie des Lebens

Möchtest du kraftvolle Übungen und Techniken lernen, die dein Leben auf ungeahnte Weise bereichern? Interessierst du dich für neue Perspektiven und Lösungen?  

Dann bist du in diesem Online-Kurs rund um die Spiritualität der Inkas genau richtig, denn hier geht es um Jahrhunderte altes Wissen, das aktueller denn je ist. 

Kursbeginn ist am 28. Juli 2020

Über diesen Kurs

Die spirituelle Tradition der Inkas aus Peru ist eine alte Weisheitslehre und ein ganz besonderer Pfad der Kraft. Über 500 Jahre galt dieses Wissen als verloren und wurde erst vor wenigen Jahren wiederentdeckt.

Die Techniken und Übungen der Inkas werden lediglich „im Geiste“ durchgeführt und sind somit unsichtbar und sehr diskret. Sie lassen sich einfach ins tägliche Leben integrieren, um beispielsweise schwierige Momente ad-hoc zu lösen und aus die Perspektive zu verändern.

Die Inka-Tradition als Natur-Mystik 

In ihrem Zentrum steht der Inka-Samen, der sinnbildlich für das menschliche Potential und die Fähigkeiten steht. Und so, wie alles Handeln der Natur darauf ausgerichtet ist, einen Samen zum Wachsen zu bringen, bietet die Inka-Tradition eine perfekte Umgebung dafür, dass Menschen ihr gesamtes Potential entwickeln und das ausleben, was in ihnen steckt.

Bist du bereit für diese Magie? 

Damit erhältst du also ganz neue Optionen, um dein Leben leichter, harmonischer und kraftvoller zu gestalten. Und mit diesen neuen Möglichkeiten kommt eine ganz neue Qualität in dein Leben! 

Die spirituelle Tradition der Inkas aus Peru ist eine alte Weisheitslehre und ein ganz besonderer Pfad der Kraft. Über 500 Jahre galt dieses Wissen als verloren und wurde erst vor wenigen Jahren wiederentdeckt.

Die Inka-Tradition als Natur-Mystik 

Die Techniken und Übungen der Inkas werden lediglich „im Geiste“ durchgeführt und sind somit unsichtbar und sehr diskret. Sie lassen sich einfach ins tägliche Leben integrieren, um beispielsweise schwierige Momente ad-hoc zu lösen und aus die Perspektive zu verändern.

In Modul 1 erhältst du Einblick in das Weltbild und lernst die Grundlagen, auf denen sämtliche weitere Übungen und Rituale des Kurses basieren.

In Modul 1 lernst du:

  • auf welchen Prinzipien die Inka-Tradition aufbaut und wie dir das hilft, Harmonie und Ruhe in dein Leben zu bringen
  • weshalb Energie immer nur leicht oder schwer sein kann und was für dein Selbstverständnis bedeutet
  • welcher innere Faktor für dein ganzes Potential steht
  • was du tun kannst, um zu wachsen und das auszuleben, was von Anfang an in dir angelegt wurde

 

In den übrigen Modulen lernst du die drei wichtigsten Grundübungen der Inka-Tradition, um innere Ruhe, Kraft und zwischenmenschliche Harmonie zu erzeugen.

In Modul 2-4 lernst du:

  • wie du sofort unerwünschte Emotionen wie Ängste, Sorgen, Hilflosigkeit, Wut, Verzweiflung oder Traurigkeit auflöst
  • wie du dich jederzeit mit leichter Energie auftankst und damit Kraft für deine momentane Lebenssituation erhältst
  • wie du anderen Menschen energetisch unterstützt, indem du schnell ihre Blockaden löst. Diese Technik funktioniert übrigens ohne reden, ohne Berührung, sofort und jederzeit.

     

    In Modul 1 erhältst du Einblick in das Weltbild und die Grundlagen der Inka-Tradition, denn darauf basieren alle Übungen und Anleitungen. Und du wirst schnell feststellen: diese Sicht auf die Welt ist tief und sie ist anders:

    Das Weltbild der Inkas ist ganzheitlich, lebensbejahend und frei, es umarmt dich und akzeptiert dich, wie du bist

    In Modul 2-4 lernst du wichtige Werkzeuge kennen, die dir zeigen, wie du Ängste und Sorgen loslässt, schwierige Situationen auflöst und die Macht über dein Leben erhältst. Du lässt einfach die schwere Energie des Momentes los, tankst dich mit leichter Energie auf oder transformierst die Schwere deines Gegenübers.

    Und mit diesen neuen Fähigkeiten und Optionen bekommt dein Leben ganz neue Optionen und Möglichkeiten. Bist du bereit für diese Magie? 

    Start des Kurses in

    Day(s)

    :

    Hour(s)

    :

    Minute(s)

    :

    Second(s)

    Der Ablauf

    Aufbau und Struktur

    Der Kurs dauert insgesamt 2,5 Wochen und ist in 4 Module unterteilt. Diese setzen sich aus Texten, Videos, Audio-Dateien und kleinen Übungseinheiten zusammen, die auf einer Online-Lern-Plattform für dich bereitstehen.

    Alle vier Tage steht ab 8 Uhr ein neues Modul für dich bereit. Du kannst dir nun die Inhalte anschauen und mit dem Lernen bzw. Anwenden beginnen. Zwischendurch erhältst du eine E-Mail mit ergänzenden Informationen bzw. mit Hinweisen oder Tipps und Tricks. 

    Es finden immer abends insgesamt drei LIVE-Sessions  per ZOOM-Video statt, in denen du deine Fragen zu den Kursinhalten stellen kannst und in denen wir die Übungen nochmals gemeinsam machen. Diese Sessions werden aufgezeichnet und am nächsten Tag hochgeladen, so dass du nichts verpasst, falls du mal nicht dabei sein kannst.

    Die Technik? Ganz einfach…

    Die LIVE-Sessions werden mit ZOOM durchgeführt. Du kannst an diesen Video-Meetings per PC/Mac, Tablet oder Smartphone teilnehmen. Dazu klickst du einfach nur auf den Link, den du erhältst. Eine Webcam ist nicht zwingend notwendig. 

    Nach dem Kurs

    Das Wissen aus diesem Kurs kannst du sofort nutzen und in deinem Alltag einsetzen. Außerdem erhältst du

    ✅  Zugang zur Facebook-Gruppe, in der sich Praktizierende austauschen und gemeinsam üben
    ✅  die Möglichkeit, an Inka World’s Path of Power Master Class teilzunehmen, die zwei Mal im Jahr stattfindet
    ✅  Zugang zu Inka World’s laufenden Präsenz-Kursen (eine aktuelle Kursübersicht findest du hier)

     

    3 Gründe für deine Teilnahme

    I

    Mit Ängsten und Sorgen leichter umgehen

    Die Inka-Tradition bezeichnet Ängste und Sorgen als “schwere Energie”. Sie bringt damit zum Ausdruck, dass diese Gefühle und Emotionen wie Blockaden fungieren, die uns davon abhalten, in den Fluss des Lebens zu kommen. Dabei spielt es keine Rolle, wovor jemand Angst hat oder worüber er sich sorgt. 

    Wichtig ist nur zu wissen, dass man all seine Ängste und Sorgen mit Hilfe einer einfachen Übung sofort abgeben kann, damit die Lebensenergie wieder frei fließt. 

    Magie des Lebens (2020-07) 1
    Magie des Lebens (2020-07) 2

    II

    Neue Kraft tanken

    Viele Menschen kommen an einen Punkt, an dem sie sich leer, erschöpft oder ausgelaugt fühlen. Es  fehlt ihnen an Energie, aber auch an Lebensfreude und einer Vision.

    Für die Inkas ist es offensichtlich, dass man die Herausforderungen des Lebens und die Umsetzung seiner Ideen nur meistern kann, wenn man an die lebendigen Energien des Universums angebunden ist. Dazu kennen sie eine einfache Übung, mit der man sich jederzeit mit Lebenskraft aufladen und damit auch Anderen helfen kann. 

    Magie des Lebens (2020-07) 2

    III

    Konflikte ganz anders lösen

    In unserem Leben lernen wir unterschiedliche Strategien, um mit Konflikten umzugehen. Schwierig wird es vor allem dann, wenn jemandes “schwere Energie” direkten Einfluss auf unser eigenes Leben hat.

    Was kann ich tun, wenn jemand Druck ausübt, sich daneben benimmt, ständig Erwartungen äußert oder gar übergriffig wird? Wie kann ich mich wehren, ohne neue Konflikte entstehen zu lassen?

    Eine der wichtigsten Techniken der Inkas zeigt dir, wie du die schwere Energie von anderen Menschen transformieren kannst und damit Ruhe in dein eigenes Leben bringst.

    Magie des Lebens (2020-07) 4

    Bereit?

    Melde dich jetzt für diesen Kurs an und tauche ein in das spirituelle Wissen der Inkas. Du erhältst nicht nur neue Perspektiven und Impulse, sondern lernst auch Techniken, die du in jedem Moment deines Lebens anwenden kannst.

    Das Wichtigste auf einen Blick

    ✅  Kursdauer: 28.07. – 13.08.
    ✅  4 Module, 17 Tage
    ✅  LIVE-Video-Sessions
    ✅  Texte, MP3s, Videos
    ✅  3 Monate Zugriff 
    ✅  Inkl. Urkunde/Bestätigung
    ✅  Teilnahme: 290 EUR

    Du möchtest später beginnen?

    Keine Sorge, du kannst auch ein bis zwei Tage später einsteigen und bekommst dennoch alles mit. Du erhältst alle Anleitungen und Übungen, außerdem hast du Zugang zu den LIVE-Sessions und zu den Aufzeichnungen. Melde dich also an und fange einfach nur ein bisschen später an. 

    Über diesen Kurs

    Die spirituelle Tradition der Inkas aus Peru ist eine alte Weisheitslehre und ein ganz besonderer Pfad der Kraft. Über 500 Jahre galt dieses Wissen als verloren und wurde erst vor wenigen Jahren wiederentdeckt.

    Die Techniken und Übungen der Inkas werden lediglich „im Geiste“ durchgeführt und sind somit unsichtbar und sehr diskret. Sie lassen sich einfach ins tägliche Leben integrieren, um beispielsweise schwierige Momente ad-hoc zu lösen und aus die Perspektive zu verändern.

    Die Inka-Tradition als Natur-Mystik 

    In ihrem Zentrum steht der Inka-Samen, der sinnbildlich für das menschliche Potential und die Fähigkeiten steht. Und so, wie alles Handeln der Natur darauf ausgerichtet ist, einen Samen zum Wachsen zu bringen, bietet die Inka-Tradition eine perfekte Umgebung dafür, dass Menschen ihr gesamtes Potential entwickeln und das ausleben, was in ihnen steckt.

    Die spirituelle Tradition der Inkas aus Peru ist eine alte Weisheitslehre und ein ganz besonderer Pfad der Kraft. Über 500 Jahre galt dieses Wissen als verloren und wurde erst vor wenigen Jahren wiederentdeckt.

    Die Inka-Tradition als Natur-Mystik 

    Die Techniken und Übungen der Inkas werden lediglich „im Geiste“ durchgeführt und sind somit unsichtbar und sehr diskret. Sie lassen sich einfach ins tägliche Leben integrieren, um beispielsweise schwierige Momente ad-hoc zu lösen und aus die Perspektive zu verändern.

    In Modul 1 erhältst du Einblick in das Weltbild und die Grundlagen der Inka-Tradition, denn darauf basieren alle Übungen und Anleitungen. Und du wirst schnell feststellen: diese Sicht auf die Welt ist tief und sie ist anders:

    Das Weltbild der Inkas ist ganzheitlich, lebensbejahend und frei, es umarmt dich und akzeptiert dich, wie du bist

    In Modul 2-4 lernst du wichtige Werkzeuge kennen, die dir zeigen, wie du Ängste und Sorgen loslässt, schwierige Situationen auflöst und die Macht über dein Leben erhältst. Statt zu erdulden, auszuteilen oder davonzulaufen verfügst du demnächst über weitere Möglichkeiten: du lässt einfach die schwere Energie des Momentes los, tankst dich mit leichter Energie auf oder transformierst die Schwere deines Gegenübers.

    Und mit diesen neuen Fähigkeiten und Optionen bekommt dein Leben ganz neue Optionen und Möglichkeiten. Bist du bereit für diese Magie? 

    In Modul 1 erhältst du Einblick in das Weltbild und die Grundlagen der Inka-Tradition, denn darauf basieren alle Übungen und Anleitungen. Und du wirst schnell feststellen: diese Sicht auf die Welt ist tief und sie ist anders:

    Das Weltbild der Inkas ist ganzheitlich, lebensbejahend und frei, es umarmt dich und akzeptiert dich, wie du bist

    In Modul 2-4 lernst du wichtige Werkzeuge kennen, die dir zeigen, wie du Ängste und Sorgen loslässt, schwierige Situationen auflöst und die Macht über dein Leben erhältst. Du lässt einfach die schwere Energie des Momentes los, tankst dich mit leichter Energie auf oder transformierst die Schwere deines Gegenübers.

    Und mit diesen neuen Fähigkeiten und Optionen bekommt dein Leben ganz neue Optionen und Möglichkeiten. Bist du bereit für diese Magie? 

    Auch das zählt…

    Einfachheit und Leichtigkeit

    Die Techniken der Inka-Tradition zeichnen sich durch Einfachheit und Leichtigkeit aus. Sie werden nur “im Geist” durchgeführt – also per Intention – und lassen sich dadurch schnell und ohne großen Aufwand in den Alltag integrieren. 

    Sämtliche Übungen sind dabei kraftvoll und effizient. Du kannst sie jederzeit und überall anwenden, auch in Berufen und Umgebungen, in denen Spiritualität bzw. alternative Medizin nicht gerne gesehen ist.

    Wie das möglich ist? Du arbeitest sehr diskret und transformierst die Energie des Momentes, aber niemand weiß, dass du es warst.

    Schnelle Unabhängigkeit

    Das Erste, was Praktizierende dieser Tradition lernen, ist, dass sie nichts falsch machen können. Und gleich danach erfahren sie, dass es in der Inka-Tradition auch darum geht, die eigene spirituelle Freiheit und Unabhängigkeit zu erlangen. 

    Das Ziel ist nämlich ganz einfach:

    Du sollst so schnell wie möglich lernen, dich mit den lebendigen Energien des Universums zu verbinden, um in deine Kraft zu kommen, unabhängig von einem Lehrer zu werden, all deine Pläne zu verwirklichen und dein Leben in die gewünschten Bahnen zu lenken. 

    Der Experte

    Diesen Kurs leitet Hans-Martin Beck und er kennt sich in der Inka-Tradition ziemlich gut aus. Seit 15 Jahren praktiziert er diese Lehre und hat auch ein Buch darüber geschrieben – es nennt sich Das spirituelle Wissen der Inkas.

    Am Wichtigsten aber ist: Er blüht förmlich auf, wenn er sein Wissen vermitteln und es an interessierte Menschen weitergeben darf.

    Die vielen positiven Reaktionen seiner Kurs-Teilnehmer zeigen, wie gerne sie mit ihm arbeiten und wie viel Spaß es allen macht, dieses Wissen im Alltag anzuwenden.

    Klingt gut? Ist es auch.

     

    Der Experte

    Diesen Kurs leitet Hans-Martin Beck und er kennt sich in der Inka-Tradition ziemlich gut aus. Seit 15 Jahren praktiziert er diese Lehre und hat auch ein Buch darüber geschrieben – es nennt sich Das spirituelle Wissen der Inkas.

    Am Wichtigsten aber ist: Er blüht förmlich auf, wenn er sein Wissen vermitteln und es an interessierte Menschen weitergeben darf.

    Die vielen positiven Reaktionen seiner Kurs-Teilnehmer zeigen, wie gerne sie mit ihm arbeiten und wie viel Spaß es allen macht, dieses Wissen im Alltag anzuwenden.

    Klingt gut? Ist es auch.

     

    Diesen Kurs kann ich wirklich jedem empfehlen. So einfache und sinnvolle Techniken, ich freue mich jeden Tag darüber. Danke für dieses Wissen

    Helena B., Köln

    DatenschutzImpressum

    Alle Rechte vorbehalten
    © Inka World 2020