Don Martin Quispe Machacca

Heilarbeit mit einem Inka-Meister

Kennst du das Gefühl, ausgelaugt und ohne Antrieb zu sein? Das Leben fühlt sich anstrengend an, ein Auf und Ab mit vielen Enttäuschungen und Verletzungen. Du bist auf der Suche. Du spürst, dass Dich etwas blockiert, weißt aber nicht, wonach Du suchen sollst und wie Du es auflösen kannst.

Energiearbeit mit Martin Quispe Machacca und seinem Sohn Lorenzo kann dir helfen, deine aktuelle Situation mit ganz neuen Augen zu sehen und etwas “von innen heraus” in neue Bahnen zu lenken. 

Dazu nehmen die beiden Meister aus Peru zunächst, wahr, wo deine energetischen Blockaden sind. Danach verbinden sie sich mit Mutter Erde, den Spirits und den Bergen, um schwere Energie in leichte zu transformieren und deine Blockaden zu lösen.

Das ist der Weg, wie sie dir helfen können, einen tiefen Veränderungsprozess anzustoßen und inneres Gleichgewicht zu erlangen.

Vom 01.11. bis 14.11.2019 kommen sie nach Deutschland und in die Schweiz, um dir mit ihrer Heilkunst zu helfen. Eine Liste aller Veranstaltungsorte mit entsprechenden Daten findest du unter auf der Seite.

Martin Quispe & Lorenzo Ccapa

Don Martin Quispe Machacca (links) ist einer von nur zwei Hohepriestern (altomesayoq), die es zurzeit in der Q’ero-Nation gibt. Diesen Titel erhalten Menschen, die über spezielle Initiierungen und Fähigkeiten verfügen.

Als Schamane, Heiler und Mystiker wenden er und sein Sohn Lorenzo Ccapa Techniken an, die ihre Lehrer, Nachfahren der Inkas, seit vielen Generationen nutzen.

Dabei nehmen sie schwere Energie im Feld eines Klienten wahr, transformieren diese in leichte Energie und lösen die Blockaden.

Individuelle Einzelsitzungen

Zu Beginn einer Sitzung schilderst du in kurzen Worten, was dich bewegt, danach wird dies für die beiden Meister inhaltlich und vor allem kulturell übersetzt. Du legst dich nun auf die Liege, schließt die Augen und die beiden Meister beginnen mit ihrer Arbeit. 

Sie rufen nun die Spirits und bitten um Unterstützung für die Sitzung. Danach legen sie dir Steine auf und beginnen, schwere Energie zu transformieren und dich mit leichter Energie aufzuladen. 

 Jeder Termin dauert ca. 30 Minuten 

Geführte Heilreise

Bei dieser kraftvollen Energiearbeit geht es darum, schwierige Erlebnisse aus einem neuen Blickwinkel zu sehen und Klarheit über Ereignisse deines Lebens zu gewinnen.

Du gehst kurz in dein Thema, legst dich auf den Rücken und schließt die Augen. Eine Geschichte führt dich ins Unterbewusstsein, wo du dich auf die Suche nach deinen Talenten und verlorenen Seelen-anteilen machst. Dann helfen dir die Inka-Meister, sie zu integrieren.

Diese Veranstaltung dauert ca. 90 Minuten 

newsletter_ico

Sichere Dir Deinen Platz

Buche deine Einzelsitzung. Einen Platz für die geführte Heilreise. Oder beides.
Einfach gewünschte Stadt auswählen und deinen freien Platz buchen.

Falls die Liste nicht angezeigt wird, einfach auf den Button ALLE ANGEBOTE klicken.

newsletter_ico

Videos

Du möchtest wissen, wie eine Einzelsitzung abläuft? Oder Don Martin und Lorenzo besser kennenlernen? 
Kein Problem – schau dir einfach die beiden Videos an.

Deine Einzelsitzung

Dieses Video zeigt anschaulich, wie eine Einzelsitzung ablaufen kann. 

Da die beiden Meister auf dich individuell eingehen und im Einklang mit den Spirits arbeiten, kann es natürlich auch sein, dass der Ablauf bei deiner Sitzung ein klein wenig von der im Video abweicht.

Die Themen der Klienten, mit denen die Q’ero-Meister arbeiten, sind meistens Liebe und Partnerschaft, Beruf und Berufung, physische und psychische Gesundheit sowie Finanzen und Geld 

Begrüßung von Don Martin und Lorenzo

Hier sind die beiden Inka-Meister mit dem Organisator und Übersetzer Hans-Martin Beck zu sehen. In dem Video stellen sie sich kurz vor, so dass du einen kleinen Einblick in ihre Art bekommst.

 

Hans-Martin begleitet die beiden auf der gesamten Tour und steht dir für Fragen vor Ort gerne zur Verfügung.

 

newsletter_ico

Organisation

Wenn du wissen möchtest, wer die beiden Inka-Meister nach Europa eingeladen hat und und wem du vor deiner
Sitzung oder der geführten Heilreise deine Fragen stellen kannst.

 

Hans-Martin Beck

Diese Veranstaltung wird von Hans-Martin organisiert, den von hochrangigen Q’ero-Ältesten als chaka runa, als Brückenbauer zwischen ihrer indigenen Tradition und der westlichen Welt bezeichnet wird. Sein Wissen über die spirituelle Lehre der Inkas basiert auf einem jahrelangen Training sowie intensivem Kontakt zu und Austausch mit großen Meistern dieser Weisheitslehre.

Hans-Martin organisiert regelmäßig Kurse und Seminare in Europa, ist Autor des Buches “Das spirituelle Wissen der Inkas”  und tritt als Speaker bei Konferenzen auf. 

 

Newsletter
close slider

Herzlich Willkommen bei der Inka World Newsletteranmeldung